Glossar



Aktuelle Sortierung √Ąnderungsdatum (aufsteigend) Sortiere chronologisch: √Ąnderungsdatum √§ndern nach (absteigend) | Erstellungsdatum

Seite:  1  2  (Weiter)
  Alle

Nutzerbild von Stefan Schoch

Quadranten

von Stefan Schoch - Mittwoch, 15. Januar 2020, 18:19
 

Die Quadranten sind eines der 5 AQAL-Elemente der integralen Theorie von Ken Wilber.

Sie beschreiben die 4 Dimensionen oder Perspektiven, die zu einer vollständigen Betrachtung eines Phänomens in jedem Fall in Betracht gezogen werden sollten:

  • Individuell Innen (Links Oben)
  • Individuell au√üen (Rechts Oben)
  • Kollektiv Innen (Links Unten)
  • Kollektiv au√üen (Rechts Unten)

Nutzerbild von Stefan Schoch

Glossar

von Stefan Schoch - Mittwoch, 15. Januar 2020, 18:19
 

Ein Glossar ist eine Sammlung n√ľtzlicher Erkl√§rungen zu in den Texten hier verwendeten Begriffen.


Nutzerbild von Stefan Schoch

Spiral Dynamics

von Stefan Schoch - Mittwoch, 15. Januar 2020, 18:19
 

Das von Clare Graves entwickelte (und dann von Don Beck und Cowan weiter entwickelte) wohl bekannteste Modell menschlicher Entwicklung in Ebenen.

Spiral Dynamics unterscheidet Werte-Memes (vMemes), geht also der Frage nach, was auf welcher Ebene wichtige Werte sind und was damit die Weltsicht der jeweiligen Ebene bestimmt.

Im Gegensatz dazu beschreibt das Entwicklungs-Modell von Robert Kegan z.B. die 'Ich-Entwicklung' in Stufen / Ebenen.


Nutzerbild von Stefan Schoch

VUCA

von Stefan Schoch - Mittwoch, 15. Januar 2020, 18:19
 

VUCA¬†ist ein¬†Akronym¬†f√ľr die englischen Begriffe¬†

  • Volatility¬†‚ÄöVolatilit√§t‚Äė,¬†‚ÄöUnbest√§ndigkeit‚Äė
  • Uncertainty¬†‚ÄöUnsicherheit‚Äė¬†
  • Complexity¬†‚ÄöKomplexit√§t‚Äė
  • Ambiguity¬†‚ÄöMehrdeutigkeit‚Äė

Quelle: Wikipedia


Nutzerbild von Stefan Schoch

Kompetenz

von Stefan Schoch - Donnerstag, 27. Februar 2020, 14:44
 

"Die Kompetenz eines Menschen zeichnet sich dadurch aus. auf welche Art und Weise seine persönlichen Ressourcen situativ mobilisiert bzw. mit den wechselnd bedingten Handlungssituationen kombiniert. 

Der Kompetenzbegriff ist ein relationaler Begriff, denn er stellt eine Beziehung her zwischen den aus dem individuellen Gesamtbestand jeweils als erfolgreich angesehenen und ausgewählten Kenntnissen (Wissen), den Fähigkeiten und Fertigkeiten (Können) und den Motiven und Interessen (Wollen, Haltungen) sowie den jeweils vorhandenen Möglichkeiten (Anforderungen und Restriktionen der Umwelt). 

Kompetenz bezeichnet also die Fähigkeit und Relationierung zwischen Person und Umwelt."

[von Spiegel 2013, S. 73, zitiert aus aufZAQ]



Nutzerbild von Stefan Schoch

Road to Teal

von Stefan Schoch - Donnerstag, 27. Februar 2020, 14:46
 
Die 'Road to Teal' bezeichnet den Entwicklungs-Weg, den ein jeder (Individuum wie Organisationen) beschreiten kann (und letztlich muss) um aus einem 'teal' (integralen) Bewusstsein heraus leben und agieren zu können.



Nutzerbild von Stefan Schoch

Zustand

von Stefan Schoch - Donnerstag, 27. Februar 2020, 14:54
 

Ein Zustand (engl. state) ist das momentane Sein von Lebewesen und Dingen. Zustände 'states' zählen zu den AQAL-Elementen. 

Zust√§nde sind (im Gegensatz zu Stufen) 'mutually exclusive' (sich gegenseitig ausschlie√üend: ich kann nicht gleichzeitig betrunken und n√ľchtern sein.

Bei Zust√§nden unterscheiden wir generelle zwischen z.B. emotionalen¬†(w√ľtend, traurig, √§ngstlich), energetischen¬†(m√ľde, fit) und spirituellen¬†(manifest, subtil, kausal, nondual).



Nutzerbild von Stefan Schoch

2nd to 2nd

von Stefan Schoch - Freitag, 28. Februar 2020, 10:50
 

Mit '2nd to 2nd' ist eine Arbeit oder Aktivität gemeint, die sich aus einer 2nd Tier (integral, Teal) Perspektive an eine Zielgruppe, die ebenfalls 2nd Tier ist, richtet.

In dem Fall können wir also, was den integralen Jargon angeht, aus dem Vollen schöpfen.

Siehe auch '2nd to 1st'


Nutzerbild von Stefan Schoch

2nd to 1st

von Stefan Schoch - Freitag, 28. Februar 2020, 10:52
 

Mit '2nd to 1st' ist eine Arbeit oder Aktivität gemeint, die sich aus einer 2nd Tier (integral, Teal) Perspektive an eine Zielgruppe, die noch auf 1st Tier ist, richtet.

In dem Fall m√ľssen wir uns also mit unserer Sprache und Werten an die jeweilige Ebene der Zielgruppe anpassen.

Siehe auch '2nd to 2nd'



Nutzerbild von Stefan Schoch

pay what feels right

von Stefan Schoch - Donnerstag, 26. März 2020, 08:11
 

F√ľr diese Angebote bezahlst du das, was f√ľr dich stimmig ist. Ein Richtwert ist bei der jeweiligen Veranstaltung angegeben.

Da ich niemanden aus Geldgr√ľnden ausschlie√üen m√∂chte, kannst du auch ggf. deutlich weniger zahlen. Du kannst aber auch gerne mehr geben und dadurch erm√∂glichen, dass weniger gut Situierte weniger zahlen k√∂nnen und das Ganze dennoch funktioniert.¬†

F√ľr mich bedeutet das, dass ich einfach weiterhin meiner Leidenschaft und Freude folge und diese Veranstaltungen aus einer Haltung der F√ľlle und Gro√üz√ľgigkeit heraus anbiete, ohne mir Gedanken √ľber die 'Bezahlung' zu machen.

F√ľr dich bedeutet das, dass du entweder kostenlos oder zu einem geringen Beitrag teilnehmen kannst, oder aber meine Arbeit mit deiner Spende unterst√ľtzen kannst.



Seite:  1  2  (Weiter)
  Alle